"Jeder Mensch ist Experte für sich selbst"

 

Die Grundidee der systemischen Psychotherapie ist, dass wir uns laufend in verschiedenen Systemen bewegen (Partnerschaft, Familie, Job,....),  die durch Kommunikation aufgebaut und aufrechterhalten werden. In der systemischen psychotherapeutischen Arbeit wird nach kreativen Veränderungen jender Verhaltens- und Kommunikationsmuster, die zu Problemen führen, gesucht.

 

Dazu werden Fähigkeiten wie Stärkung der Ressourcen und Kompetenzen des Einzelnen und des zu behandelnden Systems genutzt.