Supervision, der Blick von "außen"

 

Supervision ist eine Beratungsform, die Einzelne, Teams, Gruppen und Organisationen im beruflichen Kontext begleitet. Es ist eine regelmäßige berufsbegleitende Maßnahme und dient der Professionalisierung, Teamentwicklung, Qualitätssicherung und Psychohygiene im beruflichen Umfeld.

 

Einzelpersonen, Teams oder Gruppen können auftretende berufliche Probleme, Konflikte, Fragestellungen und Themen mit einem "außenstehenden" Experten besprechen. Dieser Blick von "außen" durch einen "Nichtbeteiligten" im System hilft neue Ansätze und neue Wege zu erkennen. In der Supervision werden die Handlungen in verschiedenen Settings reflektiert, die zur Erweiterung von beruflichen Kompetenz und der Entwicklung zielführender Strategien notwendig sind.