„Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse“

(Antoine de Saint-Exupéry)
 
Werden Konflikte nicht frühzeitig erkannt und konstruktiv gelöst, hat dies negative Auswirkungen auf das Umfeld und begünstigt das Entstehen von Mobbinghandlungen, psychischen und physischen Erkrankungen. Gerade deshalb ist rasche Konfliktbearbeitung wichtig.

Als Expertin der mediativen Konfliktbegleitung unterstütze ich Sie dabei mit folgenden Angeboten:
  • Analyse und Einordnung Ihrer konkreten Situation
  • Wiederherstellung Ihrer Handlungsfähigkeit und Stärkung Ihres Selbstwertgefühls
  • Deeskalation von Konflikten und Konfliktlösung
  • Entwicklung von Lösungsmöglichkeiten zur Beendigung des Konfliktprozesses
  • Vorbereitung von Gesprächen mit Vorgesetzten, Lehrern oder dem Betriebsrat 
  • Identifikation von neuen beruflichen Möglichkeiten als Alternative zu Ihrem bestehenden Arbeitsplatz
Dauer: Von ein- bis zwei Stunden pro Sitzung bis Halb- bzw. Ganztagesworkshops

Zielgruppe: Einzelpersonen genauso wie Unternehmen und Abteilungen, Gruppen, Teams